Menü mit Informationen über die Fraktion:
Sie befinden sich hier:  Meldung Ansicht

Menü mit den Themen:

Newsletter

Immer gut informiert!

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren:

Vorname:

Name:

E-Mail-Adresse:

HTML E-Mail?


Inhalte:

Art: Bitte um Stellungnahme

Thema: Kinder, Jugend, Bildung

Offene Ganztagsschule

Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN bittet die Verwaltung unter dem o.g. Punkt um einen aktuellen Sachstandsbericht zur Schaffung zusätzlicher Plätze der Offenen Ganztagsschule.

Dabei sollte die Verwaltung insbesondere darstellen, wie der Ausbau der Plätze für das laufende Schuljahr läuft, ob und an welchen Schulen es aktuell Wartelisten für OGS-Plätze gibt und nach welchen Kriterien die geplanten zusätzlichen Plätze der kommenden Jahre an welchen Schulen eingerichtet werden.

Begründung:

Laut Verwaltung lag die stadtweit durchschnittliche Versorgungsquote mit OGS-Plätzen im Schuljahr 2017/18 bei ca. 50 Prozent. Die bisherigen Pläne sahen vor, dass im laufenden Schuljahr 2018/19 die Anzahl der Plätze um 950 auf dann 11.500 erhöht wird. In den weitern Jahren sollte der Ausbau jährlich zwischen 700 und 840 Plätzen liegen. Vor dem Hintergrund stadtweit steigender Kinderzahlen hat der Rat in seiner Sitzung im Dezember 2018 beschlossen, diese Zielsetzung zu verändern und den Ausbau der Plätze des offenen Ganztags um jährlich 900 Plätze bis 2023 zu erhöhen. Dabei sind auch qualitative Aspekte einzubeziehen. Die Verwaltung ist aufgefordert worden, die für den Eigenanteil notwendigen Mittel in die Finanzplanung einzustellen.

Artikel vom: 06.03.2019


Menü mit den Spezialthemen:

Aktuell in Dortmund

Flucht
Rechts gegen Rechts
Ost-West-Tangente
Nordstadt